12.-19.1.2020 Allianzgebetswoche Wetzlar mit Gebetskonzert in Braunfels!

Die EmK ist in diesem Jahr nicht mit der Erlöserkirche Wetzlar, sondern mit dem Gebetskonzert von Manfred Siebald im Haus Höhenblick vertreten. Somit bewegt sich die Allianzgebetswoche in diesem Jahr aus der Kernstadt einmal heraus.

Am Dienstag ist die Evangelische Allianz zu Gast in der Neuapostolischen Kirche.  Dies kommt durch das Dabeisein zweier Geschwister von der NAK in unserer Allianz-Vollversammlung zustande. Wir haben uns als Brüder kennen gelernt, denen es um das Wirken von JESUS CHRISTUS geht – und das vereint uns. So probieren wir einmal wie sich das Miteinander anfühlen kann!

HIER gibt  es die konkreten Daten der Allianzgebetswoche.

Lesung mit Ingo Stauch am 30.12.19

Foto: Petersdorff

„Der schönste Baum“ im Haus Höhenblick

„Der schönste Baum“ heißt das weihnachtliche Nachmittagsprogramm am Montag,
30. Dezember 2019, ab 15 Uhr in der Christlichen Freizeit- und Tagungsstätte Haus
Höhenblick in Braunfels, Friederike-Fliedner-Straße 9.
Der Nürnberger Autor Ingo Stauch liest heitere und berührende Geschichten und
Geschichtchen rund um das Fest der Feste aus seinem neu erschienenen Weihnachtsbuch
„Das angeknabberte Jesuskind – Weihnachtsgeschichten von B.“, das er unter dem
Pseudonym „Bruno Busch“ veröffentlicht hat. Die etwa einstündige Lesung wird durch das
gemeinsame Singen bekannter Weihnachtslieder aufgelockert.
Ingo Stauch, Jahrgang 1954, in Hessen geboren und aufgewachsen, war 20 Jahre Journalist an
Tageszeitungen, zehn Jahre leitender Redakteur der evangelisch-methodistischen
Kirchenzeitschrift „unterwegs“ sowie 15 Jahre Referent für Öffentlichkeitsarbeit im
Diakoniewerk Martha-Maria in Nürnberg. Er ist verheiratet und Vater von vier Kindern.
Unter dem Pseudonym Bruno Busch schreibt er auf eigener Homepage und auf Facebook.
„Das angeknabberte Jesuskind“ (ISBN 978-3-00-063552-6) gibt es als Taschenbuch und als E-
Book. Außerdem von Ingo Stauch alias Bruno Busch erschienen sind die Anekdotensammlung
„Dicke Birnen – Geschichten von B.“ (ISBN 978-3-00-061107-0) und die Pilgernotizen „Eine
Socke zu wenig – Geschichten von B. auf dem Jakobsweg“ (ISBN 978-3-00-06423-0).

Höhenblick Aktiv im Herbst

Am 14.11.2019 gibt es nach unserer Exkursion ins Waldmuseum im Oktober nun unseren „Wald in Bild und Ton“. Pastor Steffen Klug wird über Eigenarten und Kunststücke unserer heimischen Baumarten sprechen, die von der Genialität des Schöpfers zeugen. Wie immer, gibt es auch eine kleine Stärkung und die Möglichkeit zum Austausch. Nach dem Anschauen der Bäume können noch Ideen für „Höhenblick Aktiv“ für 2020 gesammelt werden, denn das Jahr 2019 geht mit dem Adventskranzbinden am 24.11.2019 ab 11.30 Uhr schon zu Ende.

Alle weiteren Infos HIER.

Neuer AlphaPlus – Kurs in Wetzlar!

Am Donnerstag, dem 10.10. um 19.00 Uhr bietet das Alpha-Team der EmK Braunfels/Wetzlar wieder einen Alphakurs an. An den Abenden aller zwei Wochen gibt es nach einem Abendimbiss einen lebendigen Input mit Erlebnisberichten, Videoclips und Wissen zur Bibel. Dieser Vertiefungskurs ist sowohl für Einsteiger geeignet als auch für jene, die ihr Glaubensleben auffrischen möchten – oder die Sehnsucht nach Sinn und Erfüllung haben. Die Anmeldung sollte bis zum 22.9. unter wetzlar@emk.de oder bei Pastor Klug unter 06441/4450555 erfolgen. Hier können Sie auch gerne nähere Informationen bekommen.

Predigtreihe Herbst 2019: Die Gnade Gottes neu erleben!

Wie kann ich denn „Gnade“ erleben? – Indem ich sie brauche. Wenn ich spüre, manches von meinem Denken, Reden oder Tun ist nicht in Ordnung, dann brauche ich als keinen Zeigefinger, der mir meine Schuld deutlich macht, sondern gnädige Augen meines Gegenübers. So ist Gott.

Er hat uns im Vaterunser die Bitte mitgegeben „Und vergib uns unsere Schuld.“ Welche Schuld bei uns Menschen vorkommen kann – gerade als „Wurzelsünde“ unter der Oberfläche  – davon handelt die Predigtreihe.
Themen, Termine und Hintergründe gibt es hier.

Neu: Spannende Treffs für Kinder und Teens!

Für Kinder gibt es bei uns die Outdoor- und Kreativgruppe (OK-Team), das Sportteam und den Kindergottesdienst. Alle sind herzlich eingeladen. HIER ist der Flyer dazu und HIER sind die Regeln, nach denen wir uns beim OK-Team richten.
HIER ist der Anmeldezettel zu finden.

Für Teenager und Jugendliche gibt es freitags unseren Jugendabend „JesusGeneration“!

Für Schüler der 6.-8.Klasse gibt es den Kirchlichen Unterricht, der in die Einsegnung münden kann. Infos HIER!