Bibellese „Dafür ist Jesus doch gestorben“

HIER geht es zur Einführung in unsere Bibellese – und das ist der heutige Text zum Mitnehmen in den Tag, zum Lesen einiger Verse drumherum – als persönliche Botschaft Gottes für heute. Ganz unten können Sie auch Ihre Gedanken zum Bibeltext oder den Statements eintragen:

Denn Gott wird jedes Tun vor Gericht bringen, alles Verborgene, es sei gut oder böse. Prediger 12,14

Unser Bild zeigt ein ehemaliges Gerichtsgebäude in Leer in Ostfriesland. Die „Krone“ hatte früher das Mandat, Recht zu sprechen. Für uns Christen dürfen wir es so interpretieren, dass unser Gott in seiner heiligen Souveränität (Farbe Gold!) es ist, der über uns Recht spricht – und nicht ein Mensch mit seinen Befindlichkeiten. Dass ER es ist – das ist unsere gute Botschaft! Und dass Er selbst dafür gestorben ist, um uns den Rest an Gutem zuzusprechen, das wir selbst nicht hinbekommen – das ist die zweite gute Botschaft!

Fassen wir zusammen: Es wird ein Gericht geben – und wir dürfen mit und wegen Christus in Zuversicht auf dieses Datum schauen!

Pastor Steffen Klug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.