Bibellese „Dafür ist Jesus doch gestorben“

HIER geht es zur Einführung in unsere Bibellese – und das ist der heutige Text zum Mitnehmen in den Tag, zum Lesen einiger Verse drumherum – als persönliche Botschaft Gottes für heute:

Jakobus 4, 8

Nähert euch Gott, und er wird sich euch nähern. Reinigt eure Hände von Schuld, ihr Sünder! Gebt eure Herzen Gott hin, ihr Unentschlossenen! Jak4,8

Entschlossen zur Unentschlossenheit?

Es gibt anscheinend zwei Möglichkeiten, damit ich mich zu einer entschließen kann. Es gibt die Möglichkeit, die Einladung, dass Jesus Coach meines Lebens sein kann – wie wir gestern gelesen haben.

Darf Jesus uns heute zeigen, welche Steine oder Schuld wir noch in Händen tragen, die das Näherkommen zu unserem liebenden Herrn hindern? Vielleicht erinnert Ihr Euch an die Predigt von Simon Pembauer im Sommer, der Kartons in seinen Armen trug, und damit seine Frau umarmen wollte.

Wir können die Steine, Lasten, Schuld in unseren Händen anschauen und unentschlossen bleiben.

Oder uns entschließen: Weg damit! Bitte nimm es, Herr!

Gott verspricht seine Nähe – geben wir unsere Herzen in seine Wärme und Liebe?

Jutta Göttsche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.