Liturgie für das Abendmahl in der Karwoche

Da wir uns leider nicht zum Abendmahlsgottesdienst treffen können, gibt es in dieser besonderen Situation die Möglichkeit, das Abendmahl zu Hause zu feiern. Dazu gibt es HIER den liturgischen Ablauf.

Sie können sich am 8., 9. und 10 April von 9.00 bis 19.00 UHr gerne von unseren gemeinsamen Abendmahlselementen am Hintereingang vom Haus Höhenblick ein Set holen: Ein Fläschchen Traubensaft und das Brot in Form von Oblaten. So trinken alle von „einem Wein“.

Diese Abendmahlsliturgie findet auch im Karfreitags-Gottesdienst Anwendung, der am Karfreitag ab 10.00 Uhr HIER angeschaut und mitgefeiert werden kann.

Wer kein Internet schauen kann oder möchte, der ist eingeladen, dass wir diese Liturgie am Karfreitag um 10.45 Uhr am Telefon gemeinsam feiern. Wählen Sie dazu die 030 232531170. Dann werden Sie gebeten, eine PIN einzugeben: 276713#. Schon sind Sie mit dabei.

Bild: Miniatur-Abendmahlselemente von unserem Erzähltisch in der Kapelle (K.Wecke)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.